Terminverschiebung The Sound of Hans Zimmer & John Williams


Europaplatz 1
CH-6002 Luzern

Fr., 27. März 2020
19:30 Uhr

Terminverschiebung The Sound of Hans Zimmer & John Williams

Preise:
CHF 130 | 110 | 90 | 65 | 40

  • Terminverschiebung The Sound of Hans Zimmer & John Williams
  • (c) Frank Sauer
  • (c) Frank Sauer
  • Terminverschiebung The Sound of Hans Zimmer & John Williams

Terminverschiebung THE SOUND OF HANS ZIMMER & JOHN WILLIAMS 27. März 2020

Der Bundesrat verbietet alle öffentlichen oder privaten Veranstaltungen bis zum 30. April 2020, bei welchen sich gleichzeitig mehr als 100 Personen aufhalten.

Aus diesem Grund muss das für den 27. März 2020 geplante Konzert THE SOUND OF HANS ZIMMER & JOHN WILLIAMS mit dem 21st Century Orchestra & Chorus verschoben werden:

Wir freuen uns, dass das Konzert am Freitag, 11. Dezember 2020 nachgeholt werden kann.

Gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Alegria Konzert GmbH
16. März 2020

Neuer Termin „The Sound of Hans Zimmer & John Williams“ 11. Dezember 2020

Selbst in Hollywood wird Soundtrack-Spezialisten nicht viel Zeit eingeräumt, um die frisch geschnittenen Kinobilder in das passende orchestrale Gewand zu kleiden. Und doch sind es oft gerade die Komponisten, die einem Film zur Unsterblichkeit verhelfen – mit genialen melodischen Einfällen und einem untrüglichen Gespür für Emotion und Dramatik. John Williams und Hans Zimmer heißen die beiden großen Klangzauberer unserer Tage, die Generationen von Kinofans Gänsehaut und Glücksgefühle bescherten, deren Melodien jeder kennt. Über 50 Mal wurde allein Williams für einen Oscar nominiert und selbstverständlich standen die beiden Galionsfiguren der Filmsymphonik auch jüngst wieder auf der prominenten Liste. Beide verfügen sie über eine ureigene Tonsprache, deren stilistische Bandbreite dennoch schier keine Grenzen kennt und neue Maßstäbe setzt. All die vielen Ohrwürmer und markanten Themen lässt das Filmmusikspektakel „The Sound of Hans Zimmer & John Williams“ in einem wahren Fest der Klangfarben erstrahlen!

21st Century Orchestra & Chorus
Ludwig Wicki, Leitung
Michèle Schönbächler, Moderation

Weitere Optionen