Academy of St Martin in the Fields

Murray Perahia, Klavier


Schloßstr. 2
01067 Dresden

Mi., 20. Mai 2020
20:00 Uhr

Academy of St Martin in the Fields
Murray Perahia, Klavier

Auch im Abo DresdenMusik: Pianissimo

Online derzeit keine Tickets verfügbar – Dieses Konzert ist ausschließlich im Abonnement Pianissimo buchbar.

Academy of St Martin in the Fields

Beethoven: Ouvertüre zu „Coriolan“ c-moll op. 62
Schumann: Konzert für Klavier und Orchester a-moll op. 54
Schubert: Symphonie Nr. 7 h-moll D 759 „Unvollendete“

„Ich liebe das Klavier“, sagt Murray Perahia. „Ich denke, dass es eine Reihe von Geheimnissen hat, die wir ihm entlocken müssen.“ Wie der amerikanische Künstler die Tiefe und die unendlichen Ausdrucksmöglichkeiten dieses Instruments immer wieder aufs Neue auslotet, nehmen Klassikfans schon seit den frühen 1970er Jahren mit Begeisterung auf. Als Pianist und ständiger Gastdirigent der renommierten Academy of St Martin in the Fields ist es Perahia gelungen, zahlreiche Referenzaufnahmen von „wunderbarer Leichtigkeit und einer unerreichten Klangfarben-Palette“ (Rondo) vorzulegen. In London wiederum ist man stolz, einen Kenner und exzellenten Interpreten wie Perahia für das Repertoire von Barock bis Romantik an der Seite des Orchesters zu wissen. Im Mittelpunkt des Konzerts im Mai 2020 steht Schumanns Klavierkonzert in a-moll: Roberts in Töne gefasste Liebeserklärung an seine Ehefrau Clara gilt vielen als das schönste Klavierkonzert der Romantik. Für Murray Perahia einmal mehr die passende Gelegenheit, dem Flügel seine Geheimnisse zu entlocken.

Academy of St Martin in the Fields
Murray Perahia, Klavier & Leitung

in Zusammenarbeit mit den Dresdner Musikfestspielen

Weitere Optionen